Beeren-Schmand Blechkuchen

Dieses Rezept hatte ich euch bereits einmal hier vorgestellt. Als Grundrezept. Gestern habe ich für unseren Förderverein´s Kuchenverkauf u.a. ein ganzes Blech davon zubereitet.

Zunächst den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

Für ein Blech braucht ihr:

  • 4 Eier
  • 180 gr Zucker
  • 2 EL Selbstgemachten Vanillezucker
  • 160 gr Schmand
  • 160 gr Speiseöl (z. B. Raps- oder Sonnenblumenöl)
  • 320 gr Dinkelvollkornmehl (alternativ Weizenmehl TYP 405)
  • 2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron

Zubereitung im Monsieur Cuisine Plus:

Zuerst Eier, Zucker, Vanillezucker für 1 MIN Stufe 4 schaumig schlagen. Anschließend Schmand und Öl zugeben und 10 Sek. Stufe 5 verrühren. Zum Schluss Mehl, Backpulver und Natron zugeben und 20 Sek. Stufe 5 mixen.

Den Teig habe ich auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech gegossen und je eine Hälfte mit Heidelbeeren und auf der anderen Hälfte Himbeeren und Erdbeeren verteilt. Schmeckt ebenso mit Pfirsichen, Aprikosen, Mandarinen usw.

Das ganze bei ca. 180 Grad im Ofen für etwa 45 Minuten gebacken und super schnell habt ihr eine ganze Menge, leckeren, fluffigen Kuchen. Perfekt für Gäste und er lässt sich auch prima einfrieren.

Sonnige Grüße Jasmin

 

Schreibe einen Kommentar