Brokkolisalat mit Nüssen, Äpfeln und Paprika

Eines der Gerichte, die ich gleich nach Anschaffung der Küchenmaschine testen wollte, war der Brokkoli Salat. Der ist sooooo unglaublich lecker und in wenigen Minuten fertig.

Für eine Portion benötigt ihr:

  • 250 gr. Brokkoli (roh, ungekocht!)
  • 1 rote oder gelbe Paprikaschote (in Stücke geschnitten)
  • 1 Apfel (ebenfalls in Stücke geschnitten)
  • ca. 20 gr Sonnenblumenkerne
  • ca. 30 gr Nüsse nach Geschmack (z. B. Haselnüsse, Mandeln, Cashews oder ähnliches)
  • 2 EL Essig (z. B. weißen Balsamico)
  • 2-3 EL natives Olivenöl
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Agavendicksaft (alternativ Honig)
  • je eine Prise Salz und Pfeffer
  • 1 TL Kräuter nach Wahl (z. B. Schnittlauch, Petersilie)

Alle Zutaten der Reihe nach in den Mixtopf geben und ca. 7 Sekunden bei Stufe 6 zerkleinern. Wie groß, die Stücke sein sollen, ist sicherlich Geschmackssache.

Viel Spaß beim Nachmachen und guten Appetit!

 

Schreibe einen Kommentar