Erdbeer-Biskuit-Rolle

Die Erdbeerzeit steht vor der Türe. Endlich habe ich mich an eine Erdbeer-Biskuit-Rolle getraut.

Hier das – wenn ich gewusst hätte, wie einfach es ist – Rezept für die Zubereitung im Monsieur Cuisine (plus):

Ihr braucht:

Für die Füllung:

  • 350 gr Erdbeeren
    (waschen Grünzeug entfernen,vierteln, 3 -4 Stk. ggf. zur Deko beiseite legen)
  • 200 gr Sahne
  • 100 gr Quark
  • 2 TL San Apart
  • 1 TL Vanillezucker

Für den Biskuitteig zunächst den Rühraufsatz einsetzen dann Eier, Zucker und Vanillezucker in den Mixtopf geben und für 3 MIN Stufe 3 bei 37 Grad rühren. Dann Zeit 1 MIN Stufe 2 einstellen und das Mehl – Stärke Gemisch durch die Deckelöffnung einrieseln lassen.

Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes streichen und ca. 8 MIN bei 180 Grad Ober- und Unterhitze backen (lieber noch etwas zu hell als zu dunkel ggf. Sichtkontakt).

Nach dem Backen den Biskuitboden auf ein mit Zucker bestäubtes Geschirrtuch stürzen und einrollen. Auskühlen lassen.

Füllung wie folgt zubereiten:

Ich schlage die Sahne währenddessen in einer kleinen Schüssel steif und geb das San Apart dazu. Anschließend den Magerquark sowie die Erdbeeren. Noch einmal kurz rühren. Den abgekühlten Boden aufrollen, die Füllung draufstreichen – bitte nicht ganz bis zum Rand und wieder einrollen. Mit einem kleinen Rest die Rolle bestreichen und mit den Erdbeeren verzieren. Bis zum Verzehr mindestens noch 30 MIN kalt stellen.

Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar