Frohe Ostern und DAS Rezept für Heidelbeermuffins

Ich wünsche Euch und euren Lieben frohe Ostern. Beiträge zum Thema Ostern gab es ja bereits hier oder hier zu lesen.

Heute noch DAS Lieblingsrezept für Heidelbeermuffins. Die passen prima zum Osterbrunch oder aber an die Kaffeetafel am Nachmittag.

Ihr braucht:

  • 1 Ei
  • 250 gr Naturjoghurt
  • 80 gr Pflanzenöl
  • 80 gr Zucker
  • 1 EL selbstgemachter Vanillezucker
  • 250 gr Mehl
  • 1/2 TL Natron
  • 1 TL Backpulver
  • 250 gr Heidelbeeren (bzw. ein Glas, Heidelbeeren abtropfen lassen)
    selbstverständlich schmecken auch frische oder TK Beeren

Zubereitung:

Zunächst den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und entweder Papierförmchen in die Muffinsblech Vertiefungen stecken oder diese mit BTM einstreichen.

Dann Ei, Zucker und Vanillezucker mit dem Schneebesen verrühren. Anschließend Joghurt und Öl zugeben und rühren. In einer separaten Schüssel mischt ihr Mehl, Natron und Backpulver und gebt diese Mischung nach und nach unterrühren.

Zum Schluss die abgetropften Heidelbeeren vorsichtig mit dem Teigschaber unterheben und den Teig sofort in die Förmchen füllen und ca. 22 – 25 Minuten backen.

Viele Grüße Jasmin

schmecken auch zum Brunch

Schreibe einen Kommentar