Geburtstagsshirt als Geschenk

Ein gekauftes Shirt wird, dank Plotter, mit etwas Zeitaufwand und trotzdem relativ einfach zum Unikat. Außerdem ist es dann ein gern gesehenes Geschenk. Nachdem es bereits überreicht wurde, kann ich es euch heute zeigen.

Im Blog gab es bereits mehrere Beiträge zu diesem Thema und ein ausführliches Tutorial dazu findet ihr bei Anja alias blogohnenamen. Das Prinzip bleibt gleich, egal ob man sich für Sterne, Herzen oder Buchstaben entscheidet.

Verlinkt bei made4boys.

 

Schreibe einen Kommentar