Geo Bag „Maritim“

Das aktuelle Monatsmotto „Maritim“ vom Taschen Sew Along finde ich super, allerdings beherbergt mein gut gefüllter Stoffschrank so gar keine geeigneten Stoffe.

Und neue Stoffe bestellen, das versuche ich mir aktuell zu verkneifen, da mein Vorrat erstmal etwas verbraucht werden sollte (immerhin ein guter Vorsatz).

Also schicke ich diesen Monat meine erste kleine Geo Bag (kostenloses Schnittmuster inkl. Videoanleitung von Pattydoo, für alle, die es noch nicht kennen) ins Rennen.

Mir gefällt die Form sehr gut und das Nähen ist wesentlich einfacher, als ich es anfangs vermutet hätte.

Meine Variante kommt gänzlich ohne Vlieseline aus. Außen Kunstleder und innen canvas ähnlicher Stoff (Schnäppchen beim Möbelschweden). Für die kleine Geo Bag finde es es ausreichend, die größere würde ich zusätzlich verstärken.

Falls ihr noch bei meinem Gewinnspiel zum Big Klap Pack Rucksack Ebook teilnehmen wollt, es geht noch bis morgen 20 Uhr.

Schönes Wochenende!

Verlinkt beim Sew Along und bei taschenundtäschchen

2 Replies to “Geo Bag „Maritim“”

  1. Na da hast du da Thema doch perfekt gelöst! Klasse dein GeoBag. Bei mir liegt auch eines zugeschnitten. Aber glänzlich unmaritim 🙂

    Gruß Marion

    1. Liebe Marion, vielen Dank für Deine Rückmeldung und Dir viel Vergnügen beim Nähen Deiner Geo Bag 🙂 VG Jasmin

Schreibe einen Kommentar