Gewürzkuchen bzw. Rotweinkuchen aus dem Monsieur Cuisine (plus)

Uns schmeckt dieser Rotwein- bzw. Gewürzkuchen vor allem jetzt in der kalten Jahreszeit. Die Zubereitung ist dank dem Monsieur Cuisine wie gewohnt einfach und schnell.

Ihr braucht:

  • 250 gr Butter oder Margarine
    (alternativ: 120 gr Butter und 120 gr Sonnenblumenöl)
  • 4 Eier (wir kaufen seit Jahren nur Bio Eier!)
  • 150 gr Zucker
  • 1 EL selbstgemachten Vanillezucker (alternativ ein Päckchen)
  • 50 gr Schokostreusel (alternativ zartbitter Schokolade, in Stücke gebrochen)
  • 1 EL Kakao (kein Kaba)
  • 200 gr Mehl (Typ 405)
  • 3 TL Backpulver
  • 50 gr geriebene Haselnüsse oder Mandeln
  • 1 Prise Salz
  • 125 ml Rotwein (alternativ Milch – vor allem, wenn Kinder diesen Kuchen auch
    essen möchten)
  • 1 Beutel Gewürzmischung für Gewürzkuchen (Zimt, Koriander, Anis, Orangenschalen und Piment sind in meiner enthalten) wenn ihr diese nicht vorrätig habt, nehmt 1 – 2 TL Zimt oder eine Lebkuchenwürzmischung
  • nach Wunsch noch Puderzucker und Zitronensaft für die Glasur

Zunächst den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Anschließend eine Spring- oder Kastenform einfetten.

Zubereitung im Monsieur Cuisine:

Butter, Eier, Vanillezucker und Zucker in den Mixtopf geben und auf Stufe 3 bei 37 Grad für 2 Minuten rühren.
Anschließend Rotwein, Mehl, Backpulver, Haselnüsse bzw. Mandeln, Salz, Kakao, Schokoladenstreusel und Gewürzmischung zufügen und jetzt Knetstufe einstellen (beim „alten MC“ 2 x 20 Sek Stufe 6).

Den Teig nun in die vorbereitete Springform füllen und bei 180 Grad Ober- und Unterhitze für ca. 55 – 60 Minuten (Stäbchenprobe) backen.

Dieses Mal wurde er „nur“ mit Puderzucker bestäubt.

Viel Spaß beim Nachbacken und wie immer: ein netter Kommentar oder das „Like“ unserer Facebook Seite würde uns sehr freuen.

 

 

Schreibe einen Kommentar