Mal wieder ein Kimono Tee

Angefangen hatte ich mit diesem Kimono Tee zum zweiten #Coverlong. Leider ist es mir nicht gelungen, es rechtzeitig fertigzustellen.

Genäht habe ich es aus Stoffresten (beides bei Michas Stoffecke gekauft). Mit meiner Janome Coverlock (im Februar gekauft beim Nähpark) bin ich weiterhin sehr zufrieden. Bisher ist mir einmal ein Faden gerissen, ansonsten läuft sie absolut problemlos.

Meine beiden Kimono Tee´s sowie weitere Infos zum Schnitt (es ist ja ein Freebook) gab es im letzten Jahr bzw. hier und hier zu sehen.

Jetzt gibt´s ein paar Bilder:

Jetzt brauch ich noch ein paar sommerlich, bunte Shirts.

Dieses hier reiht sich erstmal zu den RUMS-Mädels ein und ich verlinke es bei der Coverlinkparty 🙂

 

Und eines meiner aktuellen Lieblingsfotos:

Buddy wollte unbedingt mit auf´s Bild – der Hübsche 🙂

 

Schreibe einen Kommentar