Mein Februar Beitrag für den QAL

Im Januar hatte ich euch einen kurzen Einblick über meine Anfänge in Sachen Patchwork gezeigt. Ich habe mir fest vorgenommen beim Jahres Quilt Projekt der 6 Köpfe 12 Blöcke mitzunähen.

Mein Februar Beitrag ist fertig. Die absolut ausführliche und anfängerfreundliche Anleitung für diese Blöcke (Bright Hope) findet ihr bei Nadra.

Nach kurzem Überfliegen der (sehr ausführlichen) Anleitung dachte ich, es sei wesentlich komplizierter. Zu  meinem Geburtstag wurden meine Inch-Lineale nochmal aufgestockt und das Zuschneiden ging relativ zügig und so waren sie auch schnell genäht.

Bis jetzt liege ich also super im Zeitplan und bin restslos begeistert, was sich die 6 Köpfe da alles ausgedacht haben.

Jetzt folgen Bilder der 15 Blöcke:

Ein Farbmotto oder Farbschema habe ich nicht, bei mir lautet die Devise: Resteverwertung die Freude macht.

Und hier noch Bilder von den Januar-Herzen:

Verlinkt beim QAL und beim creadienstag

 

Ein Kommentar bei „Mein Februar Beitrag für den QAL“

Schreibe einen Kommentar