Mini-Apotheke „Rosi“

Passend zu meinem wunderschönen Rucksack Big Klap Pack (hier gehts zum Blogbeitrag) habe ich mir im Urlaub endlich eine kleine Erste Hilfe Tasche für unterwegs (Schnittmuster Rosi, ebenfalls von shesmile) genäht.

Der Außenstoff ist der Taschenstoff Rasmus. Es passen Globuli Fläschchen, Desinfektionsspray, Pflaster, kleine Feuchttücher und eine Mini Creme mit hinein. Das Täschlein kann auch wunderbar z. B. an einer Türe aufgehängt werden.

Die kleine Rosi ist ursprünglich als Tasche für Slipeinlagen, Tampons & Co. konstruiert und wurde von mir quasi zweckentfremdet. Passt aber prima. Alle Stoffe vom Rucksack wurden hier noch einmal vernäht. Dank der ausführlichen Anleitung auch sehr gut für Anfänger geeignet und für meine  Begriffe relativ schnell genäht.

Ein klasse Duo die Beiden, oder?

Damit kann ich mich heute, nach längerer Auszeit, mal wieder bei den RUMS Mädels blicken lassen. Rosi wird außerdem auch noch beim Taschen Sew Along verlinkt.

Viele Grüße Jasmin

 

2 Replies to “Mini-Apotheke „Rosi“”

  1. Tolle Idee und ausgesprochen praktisch, deine kleine Mini Apotheke zum Mitnehmen!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    1. Liebe Sabine, vielen Dank für die Rückmeldung 🙂 LG Jasmin

Schreibe einen Kommentar