Noch einmal 3D Bilderrahmen & einen guten Rutsch!!

Nachdem alle Geschenke zwischenzeitlich überreicht wurden, kann ich euch heute noch ein paar 3D Bilderrahmen zeigen.

Hier gelangt ihr zu meinen ersten Blogeintrag dazu. Eine ausführliche Anleitung, wie man solch einen Bilderrahmen selbst gestalten kann findet ihr bei Anja (blogohnenahmen).

Die Dateien stammen alle aus dem Silhouette Store. Dateinamen: „winter scene border“ und „reindeer winter scene“ & „winter trees ornament“.

Mittlerweile finde ich persönlich, dass sich ein Lichterdraht optimal eignet. Die Sterne funkeln damit wunderschön.

Der Abstand der winzigen Lichter zur Folie ist größer als bei einer Lichterkette – was letztendlich zu einem besseren Ergebnis führt.

Außerdem klebe ich die Vinylfolie (diese hier habe ich übrigens bei der kreativmanufaktur.bayern gekauft) direkt auf die Sterntraumfolie. Damit kann man den Rahmen immer wieder neu gestalten.

Ich freue mich diese Woche, dass wir die Feierlichkeiten (Weihnachten und 2 x Geburtstagsparty Sohnemann) mit Bravur gemeistert haben. Jedes Familientreffen und auch der Kindergeburtstag waren rundum gelungen.

Die gezeigten Bilderrahmen kamen bei den Beschenkten gut an und jetzt steht bereits die Silvesterparty für der Türe – darauf freue ich ich wirklich!

In diesem Sinne verabschiede ich mich bei euch in diesem Jahr und wünsche einen guten Rutsch in ein gesundes und wundervolles Jahr 2018!!

viele Grüße Jasmin

verlinkt beim Freutag

 

Schreibe einen Kommentar