Schokomuffins mit Marzipanstreusel

Die sehen richtig toll aus und schmecken ebenso. Die Idee bzw. das Rezept dazu habe ich in der aktuellen Zeitschrift „essen und trinken mit Thermomix“ gefunden und etwas abgewandelt, da meine Familie Birnen im Kuchen nicht allzu gerne mag.

Wenn ihr diese Muffins im Monsieur Cuisine plus zubereitet, braucht ihr:
Streusel: 

  • 80 gr Marzipanrohmasse, in Stücken
  • 100 gr Mehl (Typ 405)
  • 40 gr Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 75 gr kalte Butter in Stücken

Alle Zutaten in den Mixtopf und 12 Sek Stufe 6 vermischen. Die masse in eine kleine Schüssel füllen und im Kühlschrank zwischenlagern. Mixtopf gründlich entleeren.

Muffinteig:

  • 100 gr Zartbitterschokolade in Stücken
  • 2 Eier
  • 80 gr Rapsöl
  • 120 gr Zucker
  • 1 TL selbstgemachten Vanillezucker
  • 200 gr saure Sahne
  • 100 gr Apfelmus
  • 50 gr Milch
  • 1 Prise Salz
  • 100 gr Mehl Typ 405
  • 130 gr Dinkelvollkornmehl
  • 2 EL Kakao
  • 2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron

Zunächst die Schokolade für 15 Sek. Stufe 6 im Mixtopf zerkleinern und umfüllen. Anschließend Eier, Zucker, Vanillezucker und Öl für 1 MIN Stufe 5 verrühren. Dann Saure Sahne, Apfelmus und Milch zugeben und 30 Sek. Stufe 5 mischen. In einer separaten Schüssel mische ich Mehl, Salz, Backpulver, Natron und Kakao und gebe diese Mischung zuletzt in den Mixtopf. Alles nochmal 30 sek. Stufe 4 verrühren und den Teig in die mit Papierförmchen ausgelegten Vertiefungen des Muffinblechs füllen.

Jetzt noch die Streuselmasse verteilen und ca. 25 MIN bei 190 Grad Ober- und Unterhitze backen. Muffins mindestens 15 MIN auskühlen lassen vor dem Servieren.

Lasst sie euch schmecken! Viele Grüße Jasmin

 

 

Schreibe einen Kommentar