Tasche City Babe

Nach diversen Kleidungsstücken wurde es mal wieder Zeit für eine neue Tasche.

Genäht habe ich die Tasche „City Babe“ nach dem Ebook von Good Weib´s Mädchenkram.
Der Schnitt gefällt mir unglaublich gut.

Dazu wurde ein absoluter Stoffliebling (Gipsy caracan lily) angeschnitten. Aktuell gibt´s diesen beim Stoffversand noch im Sale.

Und passend dazu meine letzten Reste vom rostbraunen Kunstleder. Daraus hatte ich euch meine Hobo Bag schon gezeigt.

Als Innenstoff dient ein ausrangierter Vorhang aus sehr festem Stoff. Eine RV-Innentasche und ein Steckfach helfen, den Innenraum ordentlich zu halten.

Die vordere Reißverschluss Tasche ist ein Blickfang und sehr nützlich.

Da ich das Kunstleder versuchsweise mit Decovil verstärkt habe, hat die Tasche einen tollen Stand und ist nicht zu schwer. Allerdings hätte ich die NZ nicht mit verstärken sollen. Der Boden wurde nicht perfekt aber die Tasche insgesamt gefällt mir trotzdem sehr. Und sie ist ein echtes Raumwunder.

Baumwollgurtband mit Stoff verziert

Die Nähzeit inkl. SM kleben, zuschneiden, bügeln und auftrennen betrug ca. 2,5 – 3 Std.

Also ab zu RUMS und habt einen tollen Donnerstag.
Verlinkt auch beim TTT.

 

 

Schreibe einen Kommentar