UpcyclingTürstopper maritim

Gestern verschenk, heute im Blog. Ein Upcycling Türstopper. Ein Stück ausrangierte Leinentischtecke, und ein Stück alte Jeanshose wurden so dekorativ wiederverwendet.

Genäht habe ich ihn aus sechs Quadraten (6 x 6 „) + Henkel.

Zunächst habe ich alle vier Seiten bestickt und anschließend aneinandergenäht. Boden und Deckel sind aus Jeansstoff und wurden nicht verziert. Den Henkel habe ich etwas länger zugeschnitten und auf das Oberteil angebracht, bevor ich es an die Seitenteile angenäht habe.Die Wendeöffnung habe ich zwischen einem Seitenteil und dem Boden gelassen.

Als Füllung dienen, neben Füllflocken, noch etwas Vogelsand (in einer Plastiktüte) und ein Stein. Somit ist er schwer genug.

Die Stickmotive sind alle bereits auf meiner Stickmaschine (Brother Innov-is 750 e) gespeichert.

 

Verlinkt bei

Creadienstag, handmadeontuesday

**Beitrag enthält Werbung, unbezahlt und unbeauftragt**