Windräder im April für den QAL

**Dieser Beitrag enthält Werbung. Seit letzter Woche steht bei mir – für einen Testzeitraum von drei Monaten – die Janome 9400. Die Maschine wird mir im Rahmen einen Produkttestes vom Nähpark kostenlos zur Verfügung gestellt. Meine Berichte spiegeln jedoch ausschließlich meine persönliche Meinung wider.**

Wenn ihr regelmäßig hier mitlest, habt ihr längst mitbekommen, dass ich heuer beim Quilt Along (kurz QAL) der 6 Köpfe 12 Blöcke mitnähe. Hier wird jeden Monat ein Block vorgegeben und am Jahresende hält man (hoffentlich) einen fertigen Quilt in den Händen.

Bis jetzt liege ich im vorgegebenen Zeitrahmen und freue mich jeden Monat auf die neue Anleitung.

Im April lautet das Motto „Windräder“. Die ausführliche Schritt-für-Schritt Anleitung findet ihr bei Andrea alias Quiltmanufaktur.

Seit Jahresanfang beschäftige ich mich erst mit dem Patchworken und bezeichne mich immer noch als Anfänger.

Die April Blöcke habe ich mit dem 1/4 Inch Fuß der Janome genäht und ich bin begeistert von diesem Fuß und der Präzision der Nähmaschine.

Damit die Nahtzugabe eingehalten wird, sollte der entsprechende Stich (Quiltstiche Q – P2) gewählt werden.

Da momentan das Wetter viel zu schön ist, nähe ich vor allem Abends / Nachts – hier besticht die Maschine durch die helle LED Beleuchtung.

So und hier Bilder der Windräder:

Verlinkt beim QAL und Creadienstag

Ein Kommentar bei „Windräder im April für den QAL“

  1. […] bereits mehrfach berichtet (hier oder hier) nehme ich beim Quilt-Along der 6Köpfe12Blöcke teil. Es wird jeden Monat eine Reihe […]

Schreibe einen Kommentar