Zucchinikuchen, schokoladig, saftig und einfach in der Zubereitung!

Ihr wisst schon nicht mehr, was ihr aus den ganzen Zucchinis kochen sollt? Dann ist der Zucchinikuchen eine echte Alternative.

Zubereitung im Monsieur Cuisine (MC) wie folgt:

  • 300 gr Zucchini (in Stücke geschnitten) und
  • 150 gr Öl (Raps- oder Sonnenblumenöl) für ca 10 Sekunden bei Stufe 5 zerkleinern.

    Nun folgende Zutaten in den Mixtopf zugeben:

  • 3 Eier
  • 180 gr Zucker
  • 1 EL selbstgemachter Vanillezucker (alternativ ein Päckchen gekaufter)

alles noch einmal ca. 10 Sekunden bei Stufe 5 vermischen. Und nun die trockenen Zutaten (ich mische diese in einer separaten Schüssel) einfüllen.

  • 100 gr geriebene Mandeln (oder Haselnüsse) – falls ihr ganze Nüsse nehmt, verdoppelt einfach anschließend die Zeit auf 20 Sekunden. Dann bleiben größere Stücke drin – siehe Foto.
  • 350 gr Mehl
  • 0,5 Pck Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 1 EL Backkakao

Und zum Schluss noch einmal Stufe 5 ca. 10 Sekunden vermengen.

Den Teig in eine gefettete Kastenform füllen und bei ca. 180 Grad Ober- und Unterhitze ca. 60 Minuten backen (je nach Ofen – bitte Stäbchenprobe durchführen).

Kuchen mit Puderzucker bestäuben oder mit Schokoguss verzieren.

Viel Spaß beim Nachmachen und Genießen!

Schreibe einen Kommentar